Eric Burdon & The Animals - 3CD-Box
Eric Burdon & The Animals - 3CD-Box
Manchmal habe ich das Bedürfnis CDs zu kaufen. Dabei muss ich nicht mal in meinen Geldbeutel schauen, um zu sehen, dass ich eigentlich kein Geld dafür habe - das weiß ich auch so. Aber weils gut für die Seele ist und man manchmal auch Glück hat, schaut man sich schon mal die Angebote diverser Internet-CD-Händler an und nimmt die eine oder andere CD mit; frei nach dem Motto: 'Für 5 kann man ja nichts falsch machen'.
Dem Motto gerecht wurden folgende CDs:
- Emerson, Lake & Palmer Live At The Isle Of Wight Festival 1970 (4,99)
- American Folk Blues Festival '66 Volume 1 & 2 (je 3,99)
- The Very Best Of Wilson Pickett (4,99)
Finanziell etwas weiter aus dem Fenster gelehnt, kaufte ich mir auch die 3er-CD-Box "Eric Burdon & The Animals" für 11,99
Natürlich besitze ich schon viele Aufnahmen von Eric Burdon. Mit den Animals und ohne, mit Jimmy Witherspoon und ohne, mit WAR und ohne ... ja, ich besitze sogar WAR ohne Eric Burdon. Ich entschied mich die Box zu kaufen, weil die erste CD der Box ein Live-Konzert mit Sonny Boy Williamson sein sollte - die fehlt mir ja noch.
Die Aufmachung der 3er-CD-Box "Eric Burdon & The Animals" ist schlimmer als erwartet. Ich habe schon Billig-CDs gekauft, die hatten zumindest ein Booklet dabei. Hier Fehlanzeige! Infos zu dem Konzert mit Sonny Boy Williamson? Nein! Infos zu den Songs? Teilweise!
Allerdings frag' ich mir wer '(Copyright Control)' ist? Hat er doch etliche bekannte Lieder, wie z.B. "Night Time Is The Right Time" geschrieben.
CD 1: The Animals - "Live":
Prima, Soundqualität stimmt schon mal. Songauswahl ebenfalls gelungen, da fast ausschließlich bekannte Rock 'n' Roll und Blues Songs gespielt werden. Gleich drei Stücke von Chuck Berry werden zum Besten gegeben: "Let It Rock", "I Got To Find My Baby" und "Almost Grown". Eine Coverversion von Bo Diddley und dann zwei Hooker-Stücke: "Dimples" und "Boom Boom", die beide irgendwie ziemlich gleich klingen. Aber geht gut ins Ohr. Anlage aufdrehen und dann hört auch niemand mehr, dass man 'mit-boomt'! Trotzdem überkommt mich das Gefühl, dass diese Aufnahmen nicht von ein und demselben Konzert stammen. Den größtenteils improvisierten "C-Jam Blues" überspringe ich nach kurzer Zeit.

Urteil: Na ja,..
Bin leicht verwundert: Erst jetzt kommen die Aufnahmen mit Sonny Boy Williamson. "Baby Don't You Worry" wird allerdings von Sonny Boy Williamson alleine aufgeführt - ohne Burdon und ohne Animals. Bei "Night Time Is The Right Time" scheinen alle zu spielen. Ist damit übrigens der zweite und letzte Song von/mit Williamson. Schade.
"Frisco Queen" klingt gar nicht live. Viel schlimmer - soundmäßig würde ich sagen, dass dieser Song Mitte der 90er aufgenommen wurde. Merkwürdig.
Dann folgen noch zwei Songs von Eric Burdon Solo. Immerhin live, aber von "Don't Bring Me Down" und "I'm Crying" habe ich schon bessere Aufnahmen gehört.
Die CD ist zu Ende und mein Fazit: Ok, die erste Hälfte der CD ist song- und soundmäßig gut. Zu wenig Sonny Boy, aber trotzdem, irgendwie passt alles nicht. Wurde dem Motto nicht gerecht; anders gesagt: 'An der falschen Stelle gespart. Klassischer Fehlkauf'.
Normalerweise würde das Review jetzt weitergehen, da ja noch 2 CDs aus der Box unbesprochen sind. Aber vielleicht ist es auch nur Glück, dass die anderen beiden CDs bei mir überhaupt nicht laufen! Die Scheiben rotieren im CD-Player wie wild, machen Krach und können nicht gelesen werden. Bevor mir die Dinger nun um die Ohren fliegen, breche ich das Review an dieser Stelle lieber ab. Scheint sich eh' nicht um Original-Aufnahmen zu handeln - daher sowieso uninteressant.
Zu sagen bleibt: Die CDs sind wieder eingepackt und werden zurückgeschickt. FINGER WEG!!!


Spielzeit: unbekannt, Medium: 3-CD, Goldies (Portugal, 2001)
CD 1: 1:Let It Rock 2:I Got To Find My Baby 3:Bo Diddley 4:Almost Grown 5:Dimples 6:Boom Boom 7:C-Jam Blues 8:Baby Don't You Worry 9:Night Time Is The Right Time 10:Frisco Queen 11:Don't Bring Me Down 12:I'm Crying
CD 2: 1:Bring It On Home To Me 2:What'd I Say 3:Bright Lights Big City 4:C. C. Rider 5:I Believe To My Soul 6:Baby Let Me Take You Home 7:Outcast 8:To Love Somebody 9:Howling 10:Stand Up 11:Road Buster 12:San Francisco Nights
CD 3: 1:House Of The Rising Sun 2:Don't Let Me Be Misunderstood 3:We Gotta Get Out Of This Place 4:When I Was Young 5:The Real Me 6:Spill The Wine 7:Paint It Black 8:Mother Earth 9:Magic Mountain 10:Nights In White Satin 11:Tobacco Road 12:It's My Life
Tom Kaldyka, 01.05.2006
Externe Links: