Richard Marx / 09.11.2010, Köln, Theater am Tanzbrunnen
Tanzbrunnen, Köln
Richard Marx
Theater am Tanzbrunnen, Köln
09. November 2010
Stil: Melodic Rock
Vorbericht


Artikel vom 04.10.2010


Udo Gröbbels
Alles andere als ein One-Hit-Wonder
Richard Marx ist bei vielen Musikliebhabern leider schon in Vergessenheit geraten. Während er in den USA von Ende der 80er bis Mitte der 90er jede Menge Alben verkaufte und seine Songs im Radio hoch und runter liefen, ist er hier zu Unrecht als One-Hit-Wonder verschrien, denn nach "Right Here Waiting" hat die breite Masse in Deutschland leider kaum noch Notiz von ihm genommen. Das dürfte ihm aber egal gewesen sein, denn mit insgesamt 13 Nummer 1-Hits hat der Mann auch so eine eindrucksvolle musikalische Karriere hingelegt und neben seiner eigenen Band hat er auch andere Musiker produziert oder war als Songwriter tätig. Erst als vor einigen Jahren sein Song "Ready To Fly" zur musikalischen Untermalung der Vierschanzentournee verwendet wurde und er im Vorprogramm von Joe Cocker auftrat, tauchte sein Name auch in unseren Breitengraden in den populäreren Medien auf.
Nach langer Live-Abstinenz endlich wieder mal im Lande
Richard Marx Am 09.11.2010 startet in Köln nach sehr langer Zeit wieder eine Deutschlandtour von Richard Marx. Warum er sich in den letzten Jahrzehnten so rar gemacht hat, ist nicht bekannt, aber auch Kollege Tom Petty beispielsweise meidet Europa ja sehr gerne.
Ohne Strom unterwegs
Herr Marx hat sich also endlich wieder mal durchgerungen und das 'alte Europa' darf sich auf eine Show der besonderen Art freuen. Im intimen Rahmen des komplett bestuhlten Theaters am Tanzbrunnen präsentiert der Chicagoer Musiker seine Hits aus den letzten 23 Jahren im Akustik-Gewand. Unter dem Motto "Stories Tto Tell - The Acoustic Shows" war Marx bereits in den USA erfolgreich unterwegs.
Im Vorprogramm wird Richard Marx von der Hamburgerin EVA unterstützt, die ihr zweites Album "Bittersweet Session" vorstellt. Ein musikalisch sehr interessanter Abend mit alten Hits wie natürlich "Right Here Wating" oder "Endless Summer Nights" im neuen Arrangement lässt also einiges erhoffen und wir werden natürlich auch vor Ort sein und berichten.
Externe Links: