Stevie Nicks / In Your Dreams
In Your Dreams< Spielzeit: 64:42
Medium: CD
Label: Reprise Records, 2011
Stil: Rock Pop

Review vom 08.07.2011


Andre Stäuble
Lange ist es her, jetzt legt uns die Fee aus Texas wieder ein neues Album vor. Produziert von Dave Stewart (Eurythmics), der auch einen Teil des Songwritings übernommen hat. Das Album ist kongenial abgemischt. Da ist nichts Oberflächliches auszumachen! Die Tiefen und Höhen kommen klar aus den Boxen.
Ja Stevie, es war ein guter Schachzug, Dave Stewart ins Boot zu nehmen. Das Album pendelt zwischen Pop/Folk und Rock, eher aber im ruhigeren Fahrwasser. Die Stimme wie immer grandios mit Gänsehauteffekt. Das Stück "Soldier's Angel" ist stellvertretend dafür.
Generell fällt auf: Stimme im Vordergrund (so muss es bei Stevie sein), die Instrumente dezent und angenehm im Hintergrund, kommen aber, wenn angebracht, nach vorne. Die Mitstreiter wie
Lindsey Buckingham, Mick Fleetwood, Mike Cambpell, Waddy Wachtel (u.a. Warren Zevon, Jackson Browne, James Taylor, Keith Richards) etc. verstehen natürlich ihr Handwerk und geben Stevie das Gerüst für ihre Songstrukturen.
Stevie NicksEs fällt kein Stück ab - mit zunehmender Spieldauer wirkt das Werk sogar kompakter und in sich geschlossener. Die Höhepunkte dieses in sich sehr guten Albums sind sicher das eher countrylastige "For What It's Worth", "Wide Saragosso Sea" und die Homage an die Stadt New Orleans mit Namen der Stadt als Titel. Weitere Höhepunkte sind das bereis erwähnte "Soldier's Angel", "Moonlight", der Rocker "Ghost Are Gone" und "Italian Summer" - welche Meliodieführung!
Also ein Album zum 'Hören', nicht zum schnell Konsumieren. Textlich spannend, man hört Stevie einfach gerne zu. Für mich sowieso erstaunlich, wie eine 61-jährige Frau so aussehen kann! Da gibt es in der Szene nichts Vergleichbares. Eben halt doch eine Fee, die gute 'alte' Stevie!
Klare Kaufempfehlung für alle, die eine anspruchsvolle CD hören wollen. Das ist keine Schnellkost, sondern Musik, die wächst und haften bleibt. Wetten ?
Tracklist
01:Secret Love
02:For What It's Worth
03:In Your Dreams
04:Wide Sargasso Sea
05:New Orleans
06:Moonlight (A Vampire's Dream)
07:Annabel Lee
08:Soldier's Angel
09:Everybody Loves You
10:Ghosts Are Gone
11:You May Be The One
12:Italian Summer
13:Cheaper Than Free
Externe Links: