Rio Reiser / All Time Best
Rio Reiser  All Time Best Spielzeit: 69:53
Medium: CD
Label: Sony Music, 2012
Stil: Deutschrock

Review vom 17.11.2012


Sabine Feickert
»Die Welt schaut rauf zu meinem Fenster
Mit müden Augen ganz staubig und scheu
Ich bin hier oben auf meiner Wolke
Ich seh Dich kommen aber Du gehst vorbei«
Da sitzt er nun da oben auf seiner Wolke, lässt die Beine baumeln und wird ja was denn eigentlich? Sich verwundert die müden Augen reiben? Dass ausgerechnet ER zum Klassiker geworden ist und sich zwischen die großen Stars wie beispielsweise Johnny Cash, Bob Dylan und
Aretha Franklin einreihen lassen darf, als später Triumph sozusagen? Oder sich als "König von Deutschland" im "Zauberland" wähnen und sich von seinem "Manager" das "Geld" vorzählen lassen, das aus dieser Reihe, die für weniger als "Neun99zig" verkauft wird, stammt?
Oder vielleicht doch ein heiseres "Alles Lüge" in Richtung Musikindustrie zischeln und sich fragen, ob es wirklich so eine gute Idee war, sich als 'Kunsthure' zu verkaufen? Nun wie dem auch sei keine Lüge ist, dass Sony in seine Reclam Musik Edition auch Rio Reiser aufgenommen hat. Mit einer Auswahl seiner Solo-Hits ist der Tonträger in der gelben Hülle mit knapp 70 Minuten bestens angefüllt. Selbstredend sind da der "König von Deutschland", "Junimond" und "Alles Lüge" vertreten. Ich denke, zu denen muss nichts weiter gesagt werden... die werden noch immer kaputtgenudelt und in mehr oder weniger passenden Varianten gecovert. Binnen kürzester Zeit hatte Rio es geschafft, mit diesen Erfolgen schuldenfrei zu werden und sehr wahrscheinlich spielen diese Hits (ironischerweise ursprünglich Ton Steine Scherben-Nummern) noch heute eine ganze Tüte Brötchen für Sony und ein paar Krümel für Rios Erben ein.
Und die restliche Song-Auswahl?
Spaß macht noch immer der "Manager", der sich als Ersatzmama um Rockstars wichtige Belange wie Mofa frisieren, Taschengeld, pünktlich aufstehen und Frühstück ans Bett kümmert. Auch schön und nicht so überstrapaziertwie andere Nummern, die "Arche B", die dann leider durch so wichtige Beschäftigungen wie bunte Reiseschecks kaufen und Pullover aussuchen verpasst wird.
Immer noch kraftvoll kommt "Jetzt schlägt's Dreizehn" (auch eine Scherben-Nummer) daher und wenn sie auch schon deutlich glatter als die Ursprungsversion ist, so ist sie wenigstens nicht ganz knitterfrei auf gefällig gebügelt. 'Rio der Erste, Sissi die Zweite' ist solo ohnehin schon gezähmt. In der Reclam-Edition finden sich aus seinem Repertoire vor allem die massenkompatiblen Nummern. Für denjenigen, der einfach nur die 'Hits' haben will, geht das ganz sicher voll in Ordnung. Einen Hauch von Ahnung, was Rio noch sein konnte, vermittelt dann aber beispielsweise der (wenn auch in dieser Version fast 'zahnlose') "Menschenfresser". Wer sich bei dem geglätteten Sound denkt, die Richtung stimmt, aber das dürfte ruhig noch rauer, brüchiger und aus tiefster Seele kommen, dem seien die Scherben ganz stark ans Herz gelegt.
Natürlich sind auch Liebeslieder auf "All Time Best" vertreten, "Für immer und dich", "Nur Dich" und "Ich denk' an Dich". Ziemlich viel 'Dich' (was ja ganz sicher nicht verwerflich wäre) aber hätte ich die Auswahl treffen dürfen, dann wäre da mit Sicherheit eine dieser schönen aber auch relativ austauschbaren Nummern rausgeflogen und stattdessen das so leidenschaftliche wie durchgeknallte "Irrenanstalt" platziert worden.
A propos Liebeslieder im Booklet ist zwar ein sehr informativer und umfangreicher Text zu Rio und seiner Biografie (Ähnlichkeiten zum aktuellen Wikipedia-Eintrag sind wahrscheinlich rein zufällig und unbeabsichtigt), dass seine Liebe allerdings Männern galt, wird dezent unter'n Tisch fallen gelassen...
Und diese CD? Ich persönlich kann ihr kein echtes Liebeslied singen, weder will ich sie als "Nur Dich", noch muss ich sie in die "Irrenanstalt" schicken. Zielgruppe sind wohl in erster Linie diejenigen, die von ihm tatsächlich nur den "König von Deutschland" und "Junimond" kennen. Zum 'Anfixen' bestimmt keine schlechte Wahl.
Tracklist
01:Alles Lüge
02:König von Deutschland
03:Manager
04:Für immer und dich
05:Arche B.
06:Geld
07:Junimond
08:Alles
09:Jetzt schlägt's Dreizehn
10:Wann?
11:Nur Dich
12:Ich denk' an Dich
13:Neun99zig
14:Übers Meer
15:Wart's ab
16:Menschenfresser
17:Zauberland
18:König von Deutschland (Akustik Version)
Externe Links: