Selbermacher
 Selbst ist der Mann
was dem Heimwerker recht ist,
kann dem Musiker doch nur billig sein, oder?




Zwischenruf vom 12.02.2013


Sabine Feickert
Nino Narziss, seines Zeichens drittklassiger Sänger und Multiinstrumentalist der Marke »ja, Gitarre kann ich auch nicht wirklich« sitzt in seinem Kellerstudio zwischen Papierstapeln, leeren Whiskyflaschen und achtlos rumsegelnden CDs an seinem PC.
»Produzenten sind sowas von überbewertet, bloß gut, dass ich den Geldgeil gefeuert hab« brummelt er in seinen 3-Tage-Bart »und jetzt noch ein bisschen mehr Hall...na also, passt doch! Jetzt machen wir mal gleich noch ein schönes CD-Cover, dieser Geier von Grafiker meint wohl auch, dass ich mir das Geld aus den Rippen schneiden kann.« Nino klickt wild rum, schiebt die Maus über'n Tisch und runzelt die Stirn. »Sowas Blödes aber auch, ich krieg die Texte nicht in diese blöde Vorlage... weglassen? Kommt ja gar nicht in die Tüte... dafür sind die viel zu gut. Achja...Tüte... hier war doch noch irgendwo?«
Nino wird fündig und ein paar Minuten und etliche süßliche Rauchwolken später hat er die Erleuchtung. 10, 8, 7 nein, erst bei Schriftgröße 6 geht ein breites Grinsen über sein Gesicht, der Text passt in den vorgesehenen Rahmen. Zufrieden lehnt er sich zurück. Doch schon nach wenigen Zügen an seiner frisch angezündeten Zigarette graben sich skeptische Falten in seine Stirn.
»Irgendwie sieht das so gewöhnlich aus...gibt's denn da keine schönere Schrift?« Nino öffnet seine Schreibtischschublade und nimmt einen tiefen Schluck aus einer halbvollen Whiskeyflasche. Ein paar Tastenaufschläge im Adler-Such-Verfahren und ein Dutzend Mausklicks später stößt er einen entzückten Schrei aus: »HELL YEAHHHHH!!! Schnörklica wie geil ist das denn?!?! BOOOAAAHHH!!! Und hier ersma Heavy Thunder Font Attack!!! Oder vielleicht doch lieber Headbangers Splash??? ich nehm sie alle, kostet ja nix. Da kann ich dann in Titel in der einen, den Refrain in der anderen und die Strophen in der 3. setzen kommt voll fett, Alter!!«
Nino markiert, klickt, probiert aus. Nach einigen Versuchen entdeckt er die Farbeinstellungen, die seine Begeisterung ins Unermessliche wachsen lassen. »Uuuuuh, das ja ma geil!! Pink auf schwarz!! Hmmm, vielleicht ein bisschen schrill?!? Giftgrün?!? Purpur!!! Das isses... richtig edel!!!«
Nino lehnt sich zufrieden zurück, hat die Whiskeyflasche schon wieder angesetzt, als er ruckartig nach vorne schießt: »Heilige Scheiße, das Titelbild fehlt ja noch!!«
Nachdenklich lehnt er sich zurück, kratzt sich am Kopf, zündet die nächste Fluppe an und umgibt sich mit dicken Rauchwolken. Murmelnd tippt er vor sich hin, auf dem Monitor rauschen die Vorschaubilder der Bildersuche nur so durch. »Hmmmhmhm, wenn ich jetzt einfach irgendwoher ein Foto nehm und das Album wird DER Knüller, dann findet das der Fotograf womöglich und will was vom Kuchen abhaben... alles Beutelschneider, die Brüder!! Das muss jetzt gut sein, das hol ich mit dem Schriftzug raus!! Noch ein bisschen Struktur in den Hintergrund, naaa also!! Sieht sogar noch besser aus, als in der Bandbio, die ich letztens beim Jupp gesehen hab...«
Vorsicht Satire   Vorsicht Satire
»Jetzt noch schnell die Presseinfo und dann verschick ich sie.... an den Rolling Stone, den Metal Hammer, Musikexpress, RockTimes und noch ein paar kleinere.«
[Alle Namen und Begebenheiten sind frei erfunden. Jede Ähnlichkeit mit toten oder lebenden Personen oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.]